Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
21 Nov
30 Nov
Salsa Party
Datum 19:30
23 Jan
Helferfest
Datum

Discofox Spaßturniere

Kalender
Termine
Datum
22.06.2019 17:00
Ort
BGS Halle Ingelheim

Beschreibung

Das erste Spaßturnier wendet sich an Paare, die sich mit anderen auf vergnügliche Art messen wollen. Beim zweiten Spaßturnier kommt das Losglück hinzu. Jack´n´Jill heißt nämlich, dass die Paare nach einem Zufallsverfahren ausgelost werden. Bei allen Turnieren steht der Spaßfaktor im Vordergrund. Anmeldung bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Paare des ersten Spaßturniers schätzen sich bei der Anmeldung selbst als Hobby- oder Sportpaar ein.

Beide Spaßturniere bestehen aus jeweils zwei Tanzdurchgängen. Jeder Durchgang setzt sich wiederum aus einem Slow- und einem Quickteil zusammensetzen, die durch eine kurze Übergangspause getrennt sind; die Paare bleiben dabei auf der Fläche. Beide Durchgänge werden durch Wertungsrichter auf Basis der Kategorien Technik, Choreografie und Image bewertet. Hebefiguren sind nicht erlaubt. Für jede Kategorie vergeben die Wertungsrichter bis zu 10 Punkte. Das Paar und die Leader bzw. Follower mit der höchsten Punktzahl gewinnen.

Die Musik wird vom Veranstalter gestellt. Tempo:

  • Slow Discofox: 20 – 27,5 T/M = 80 – 110 bpm
  • Quick Discofox: 27,5 – 34 T/M = 110 – 136 bpm

Veranstaltungsort ist die Sporthalle der Brüder-Grimm-Grundschule (Adresse: Brüder-Grimm-Straße 27, 55218 Ingelheim). Die Größe der Tanzfläche (Kunststoffboden) beträgt 20 x 12 Meter. Umkleiden sind vorhanden.

Anmeldefrist bis 13.06.2019

Alle Teilnehmer tanzen auf eigene Gefahr; der Ausrichter übernimmt keine Haftung.

1.Discofox Spaßturnier für Paare

Veranstaltungsbeginn:            ca. 17:00 Uhr

Veranstaltungsende:              ca. 19:15 Uhr

Turnierablauf:

  • Auf Basis der o.g. Selbsteinschätzung wird zunächst eine Sichtungsrunde durchgeführt. In dieser tanzen alle Paare eine Quickrunde (Dauer je Runde ca. 1:30 Minute), nach der die Wertungsrichter über die Zuordnung in die Leistungsklassen Hobby bzw. Sport entscheiden.
  • Im Spaßturnier tanzen Hobby- und Sportpaare in getrennten Runden.
  • Je Leistungsklasse werden zwei Durchgänge getanzt.
  • Zwischen Durchgang 1 und Durchgang 2 ist etwa eine Stunde Pause, in der ein Standardturnier durchgeführt wird.
  • Jeder bewertete Durchgang besteht aus zwei Tänzen: Slow und Quick (Dauer je Tanz: ca. 1:30 Minuten), getrennt durch eine kurze Übergangspause. Die Paare bleiben dabei auf der Fläche.

Bewertung:

  • Der Beat ist das oberste Wertungskriterium. Weitere Bewertungskriterien sind: Technik, Choreographie und Image (s. auch Zusatzinfo Bewertungskriterien am Ende).
  • Akrobatikelemente und Hebefiguren sind nicht erlaubt.
  • Die drei Wertungsrichter vergeben für jedes Kriterium maximal 10 Punkte pro Paar.
  • Die Punkte werden pro Paar über beide Durchgänge und alle Wertungsrichter aufsummiert. Es gewinnt jeweils das Paar mit der höchsten Punktzahl.

Siegerpreis:

  • Die besten drei Tanzpaare erhalten eine Urkunde
  • Je Leistungsklasse erhält das Siegerpaar einen Spargelpokal.

Weitere Infos:

  • Gleichgeschlechtliche Paare sind erlaubt.

Startgeld:

  • 10,- pro Paar

2.Discofox Spaßturnier „Jack´n´Jill“

Veranstaltungsbeginn:            ca. 19:15 Uhr

Veranstaltungsende:              ca. 20:40 Uhr

Besonderheiten Jack´n´Jill (Leader und Follower):

  • Alle Tänzer erhalten eine eigene Startnummer zugewiesen. Leader aus dem Nummernkreis 1-50; Follower von 51-100.
  • Die Leader ziehen sich aus einer Lostrommel für jeden Durchgang einen neuen Follower.
  • Bei Ungleichheit der Anzahl Leader/Follower tanzt die Sektion in der Unterzahl mehrfach (Auslosung nach Zurücklegen der Startnummern). Bewertet wird nur der erste Durchgang.
  • In beiden bewerteten Durchgängen werden Leader und Follower einzeln bewertet.
  • Entscheidend ist das „Führen und Folgen“. Im Vordergrund steht das Tanzen mit wechselnden Partnern.
  • Es gibt keine Leistungs- oder Altersklassen.

Tanzrunden:

  • Es werden zwei Durchgänge getanzt. Dazwischen liegen eine Ausrechenpause und die Auslosung für die Paarzusammensetzung des zweiten Durchgangs.
  • Jeder Durchgang besteht aus zwei Tänzen: Slow und Quick (Dauer je Tanz: ca. 1:30 Minuten), getrennt durch eine kurze Übergangspause. Die Paare bleiben dabei auf der Fläche.
  • Vor jedem Durchgang erhalten die Paare eine kurze Eintanzmöglichkeit.

Bewertung:

  • Der Beat ist das oberste Wertungskriterium. Weitere Bewertungskriterien sind Technik, Choreographie und Image (s. auch Zusatzinfo Bewertungskriterien am Ende).
  • Die drei Wertungsrichter vergeben für jedes Kriterium maximal 10 Punkte je Leader/Follower.
  • Die Punkte werden pro Leader/Follower über beide Durchgänge und alle Wertungsrichter aufsummiert. Es gewinnen der Leader und der Follower mit der höchsten Punktzahl.

Siegerpreis:                           

  • Die drei besten Leader und Follower erhalten je eine Urkunde
  • Die Sieger erhalten jeweils einen Spargelpokal.

Startgeld:                               

  • 5,- pro Person. Das Startgeld entfällt, wenn ein Tänzer bereits am Spaßturnier für Paare teilgenommen hat.


Bewertungskriterien

Beat ist das oberste Bewertungskriterium.

  • Technik (T) max. 10 Punkte
    • Tänzerischer Ausbildungstand
    • Technische Ausführung
    • Paarverbindung/Führung
  • Choreographie (C) max. 10 Punkte
    • Schritte/Bewegungen
    • Kombinationen – räumliche Aufteilung
    • musikalische Umsetzung/Effekte
  • Image (I) max. 10 Punkte
    • Ausstrahlung
    • Paarharmonie
    • Glaubwürdigkeit

Standortinformationen

BGS Halle Ingelheim

Land
Deutschland
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Stadt
55218 Ingelheim
Straße
Brüder-Grimm-Straße 27

Free Joomla! template by Age Themes

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok